Einsatzgebiete von Baby Heizstrahlern

Weil Windeln nicht nur zur Hygiene, sondern auch zur Wärme dienen, kommen Wickeltischstrahler häufig im Winter zum Einsatz, da beim wickeln die zusätzliche Wärme sonst entfallen würde. Somit unterstützt ein Baby Heizstrahler die Gesundheit Ihres Kindes und beugt so vor allem Erkältungen vor. Dieser wärmt durch seine Sofortwärme direkt Ihr Kind, sodass es bei der Babypflege für eine angenehme Atmosphäre sorgt. Doch nicht nur bei dem wickeln ist so ein Gerät sinnvoll, sondern auch nach einem Bad im Sommer, damit es nicht zu einer Unterkühlung kommt. Vor allem wird im Gegensatz zu einer herkömmlichen Heizung nicht erst der ganze Raum aufgeheizt, sondern wärmt gezielt den Körper. Somit geht keine Energie durch die Erwärmung der Umgebungsluft verloren. Zudem muss ein Wickeltisch Heizstrahler nicht erst vorheizen. Unmittelbar nach dem Einschalten liefert dieser Wärme. Um eine Unterkühlung zu verhindern, werden hier häufig Standstrahler bevorzugt, da diese häufig einen integrierten Spritzschutz haben. Wenn Sie ein wenig mehr investieren, lässt sich ein  Wickeltischstrahler auch anderweitig einsetzen, beispielsweise auf der Terrasse oder im Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.